> Zurück

Aikido Oberwallis macht ein Jahr Pause

Schnydrig Rico 24.06.2015

Da wir in den letzten Jahren einen stetigen Rückgang an Mitgliedern hatten und wir nun eine kritische Grenze erreicht habe, an dem es keinen Sinn macht Trainings durchzuführen, haben wir entschieden den Verein zu sistieren.

Konkret hat die GV entschieden, dass wir nun ein Jahr Pause machen und nächstes Jahr im Sommer entscheiden, was mit dem Verein passiert.

Falls jemand im Raum Oberwallis an Aikido interessiert ist und gerne Aikido kennen lernen möchte, kann er mit uns Kontakt aufnehmen und je nach Situation können wir dann alternative Dojos in Sion, Martigny oder Thun empfehlen.

Falls wir nächstes Jahr im Sommer genügend Interressierte haben, würden wir den Vereins- und Trainingsbetrieb wieder aufnehmen.